Sie sind hier: Startseite


die nächsten Termine

09.06.2018
Wandertag

15.07.2018
Teilnahme Schützenfest Vinte

28.07.2018
Sommergrillen im Schießstand


Kontakt

Schützenverein Neuenkirchen im Hülsen von 1877 e.V.
Präsident
Manuel Bruns
Haameyers Kamp 7
49586 Neuenkirchen

Telefon: 05465/1718 ‎

info@sv-nk.de


Schützenkönig 2017

König Hermann Eislage und Königin Theresia Eislage


Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Internetseite besuchen.

Sie finden hier viele interessante Informationen rund um den Schützenverein Neuenkirchen im Hülsen v. 1877.

Könige mit Gefolge des Schützenfestes 2018



Kinderkönigsthron und Schützenkönigsthron

Kinderthron:

  • Fiona Vallo und Emil Brümmer
  • Zoey Vogt und Finn Möller
  • Leonie und Bennet Bruns
  • Lara Wüstemann und Erik Brümmer

Schützenkönig:

  • Heinz und Birgit Tepe-Rühlander
  • Peter und Britta Reimers
  • Jürgen Böttcher und Anita Hinnenkamp
  • Stefan und Marianne Middendorf
  • Sven Pufke und Katja Christ

Weitere Bilder zum Schützenfest 2018 folgen in kurzer Zeit in der Foto-Galerie

Neuenkirchen hat eine neue Kinderkönigin - Fiona Vallo



In einem spannenden Wettbewerb errang Fiona Vallo beim gestrigen Kinderkönigschießen die Königswürde. 15 Kinder rangen in einem fairen Wettstreit darum, den Rumpf des Adlers zu "rupfen" und schließlich von der Stange zu holen. Bei tollen Wetter freuten sich viele Besucher mit den kleinen Schützen.

Herzlichen Glückwunsch Fiona!

Kinderthron 2018



Königin Fiona mit Prinz Emil Brümmer und gesamtem Kinderthron



Heinz Tepe-Rühlander neuer Schützenkönig



Am 14.04.2018 gegen 22.00 Uhr war es soweit. Nach tollem Endkampf um die Königswürde konnte sich Heinz Tepe-Rühlander gegen 3 weitere Königkandidaten durchsetzen. Der Rumpf des Adlers hatte sich lange gewehrt und wollte nicht fallen - bis eben zu dem entscheidenden Schuss. Die wartenden Zuschauer zeigten ihre Begeisterung durch ihren Applaus und anfeuernde Rufe.

Wir gratulieren dem kommenden König zu seinem guten Schuss. Die Proklamation findet am nächsten Samstag im Rahmen des Schützenfestes statt.

Herzlichen Glückwunsch! Unser Bild zeigt Heinz und Birgit Teperühlander kurz nach dem Königschuss.

 

Der Königschuss



Osterschießen erfreut "Jung und Alt"


Am vergangenen Sonntag führte der Schützenverein sein traditionelles Osterschießen durch. Die Schützenjugend konnte es kaum erwarten die Ostereier und Schoko-Hasen zu suchen, die der Osterhase auf den Schießstand gebracht hatte. Darüber hinaus konnten sich die "Jugend" in einer Bastelkation erproben und sich im Lichtpunktschießen üben. Für die anderen Mitglieder bot der Schützenverein wieder das Schießen auf Glückskarten und "Eierpreise"und den Erwerb von Leistungsabzeichen.

Präsident, Manuel Bruns und die Schießwarte Sven Vallo, Stephan Möller sowie Thomas Meyersieckfreute freuten sich über eine rege Beteiligung. Im Rahmen der Veranstaltung wurde durch den Präsidenten auch noch eine Ehrung für Willi Pinnow vorgenommen.

Bilder der Veranstaltung können in der Foto-Galerie eingesehen werden.

 

Straßenpokalschießen endet mit Sieg für Lintern 1









Winterfest im Zeichen des Karnevals



Ein gut gefüllter Saal Welling und eine tolle Stimmung machten das Winterfest des Schützenvereins zu einem Erfolg. Tolle Aufführungen einer "Break Dance"-Gruppe sowie von "Frieda und Anneliese" und der Geheimtipp - das "Männerbalett" aus dem Kreis des Schützenvereins - brachten die Besucher zu Applausstürmen. Bis in den Morgen feierten die Besucher des Festes und freuten sich weiter über eine Tombola und die beliebten Knobelpreise. Manuel Bruns und Helmut Vallo als Präsident und Vize freuten sich über die Veranstaltung.

"Wir kommen im nächsten Jahr wieder", war die Meinung der Gäste.

Weitere Bilder folgen in der Gallerie





Generalversammlung der Schützen mit vielen Ehrung für eine lange Mitgliedschaft


In der Generalversammlung unseres Schützenvereins konnte Präsident Manuel Bruns über ein erfolgreiches Jahr 2017 berichten. Geschäftsführerin Nicole Möller fasste in ihrem Bericht das vergangene Jahr mit seinen Veranstaltungen zusammen. Die Schießwarte Stefan Schlüter, Martina Dopheide (Damen) und Thomas Meyersieck (Jugend) hielten einen Rückblick auf die Schießveranstaltungen. Ein Highlight war sicherlich das Pokalturnier zum 140 jährigen Bestehen des Vereins. Die Kassierin, Theresia Eislage, konnte über eine guten Kassenstand und viele Anschaffungen berichten. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurde den Kassierern und dem gesamten Vorstand Entlastung erteil. Zur neuen Kassenprüferin wurde Manuela Wüstemann gewählt, die damit Stefan Middendorf bei der nächsten Kassenprüfung unterstützt.

Im weiteren Verlauf berichtet der Präsident, Manuel Bruns, dann über die Herausforderungen und Aktivitäten des neuen Schützenjahres. Themen sind die Planungen der Dachsanierung, Ausflug für die Senioren des Vereins, der Vereinsausflug, Verlegung des Schützenfestes .....und alle weiteren Aktivitäten des Jahres. Besonders freute sich der Präsident, dass er in diesem Jahr eine große Zahl von Ehrungen vornehmen konnte. Eine Liste der Geehrten folgt nach:

25 Jahre Mitgliedschaft

- Hermann Ahrens

- Laurentius Dohm

- Karl-Heinz Fischer

- August Hemme-Pelzer

- Siegfried Langelage

- Christoph Lührmann

- Klaus Ostermann

- Mathias Piechel

- Klaus Renner

- Uwe Seelmeyer

- Franz-Josef Volk

- Andreas Wagner

40 Jahre Mitgliedschaft

- Clemens Böwer

- August Briede

- Franz-Josef Brinkmann

- Günther Frye

- Franz-Josef Holtheide

- Erich Kempe

- Helmut Keßling

- Heiner Middendorf

50 Jahre Mitgliedschaft

- Hermann Albers

- August Hövelkamp

- Winfried Schmidt

- Ulrich Seelmeyer

- Heinrich Vennemeyer

- Heinrich Wessendorf

-Gerhard Thedieck

60 Jahre Mitgliedschaft

- Heinrich Düweling

Ehrungen konnten darüber hinaus für 2 Personen ausgesprochen werden - Theresia Eislage und Jörg Beining. Beide erhielten einen Orden für besondere Verdienste.

Den Abschluß fand die Generalversammlung mit einem Blick auf die nächsten Termine und die Bilder des Jahres.

60 Jahre Mitgliedschaft - Heinrich Düweling



Ehrung für besondere Verdienste - Theresia Eislage und Jörg Beining



Nikolaus besucht Neuenkirchner Schützen


Über eine tolle Beteiligung konnte sich Präsident Manuel Bruns beim Weihnachtsschießen freuen. Die angestretenen Schützen und Schützinnen sowie die Jungend übten sich beim Jahresabschlußschießen in verschiedenen Diszilinen. Die Jugend machte unter Anleitung von Jugensschießwart, Thomas Meyersieck, erste Erfahrungen beim Lichtpunktschießen.

Als es dann dunkel wurde besuchte der Nikolaus das Schützenhaus. Im Kreise der Kinder hörte er sich Gedichte, Geschichten und Lieder an. Er verabschiedete sich dann mit einem kleinen Präsent von den Kindern und versprach im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Beim Knobeln,und in den verschiedenen Schießdiszilinen konnten dann Preise errungen werden, die durch die Schießwarte verteilt wurden.

Ein gelungener Jahresabschluß.

Der Präsident wünschte alle Schützenmitgliedern eine schöne Weihnachten 2017 und eine guten Rutsch ins neue Jahr.

Weitere Bilder der Veranstaltugen folgen in der Foro Galerie.

 

30. Vereineschießen erfolgreich abgeschlossen



Die 30 Auflage des Vereineschießens ist mit einer Teilnehmerzahl von 22 Mannschaften erfolgreich abgeschlossen worden. Vizepräsident, Helmut Vallo und Schießwart Stefan Schlüter konnten mit Bürgermeister Dr. Vitus Buntenkötter den Siegern und Plazierten gratulieren. Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein Teil des Ertrages an Vereine/Einrichtungen ausgeschüttet. In diesem Jahr erhielten die Hülsenstiftung und das Familienzentrum St. Laurenzius aus Neuenkirchen die Geldspende für ihre weitere Arbeit.

Der Schützenverein bedankt sich für die gute Beteiligung bei den Vereinen. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!



Pokalschießen zum 140 jährigen Bestehen des Schützenvereins

Vom 23. bis 27.10.2017 veranstalte unser Schützenverein ein Pokalschießen zum 140 jährigen Bestehen. Von 51 eingeladenen Vereinen nahmen 22 Vereine mit 30 Mannschaften teil und "belagerten" in der Pokalwoche den Schießstand. Den Jubiläumspokal sicherte sich der Schützenverein Nierenburg Nordhausen mit eindeutigen 207 Ringen vor den Damen aus Merzen mit 205,9 Ringen.

Unser Bild zeigt die Pokalübergabe durch den Bürgermeister Dr. Vitus Buntenkötter an den Vertreter von Nierenburg Nordhausen. Präsident Manuel Bruns und Schießwart Stefan Schlüter gratulierten ebenfalls.

Die weiteren Ergebnisse und Siegerbilder finden sie auf der Seite Schießsport und Schützen-Jugend.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch.



Neuenkirchner Schützenklasse und Alterklasse holen Pokale der Samtgemeinde in Plaggenschale Döllinghausen



Schützenverein schießt seine Vereinsmeister 2017 aus


Am 16.09.2017 war es soweit - zum ersten Mal schossen die Mitglieder des Schützenvereins ihre Vereinsmeister in einer eigenen Veranstaltung aus. Ab 16 Uhr wurde auf allen Schießständen "scharf geschossen". Konzentriert und mit mehr oder weniger sicherer Hand wurden die einzelnen Wettbewerbe ausgetragen. Um 21 Uhr konnten die Schießwarte die Sieger der Klassen verkünden. Präsident Manuel Bruns freute sich über die rege Teilnahme an der Veranstaltung und bedankte sich insbesondere bei den Schießwarten für die gute Vorbereitung und den sicheren Ablauf. Ein Dank ging auch an die Damen der Schießgruppe für das leibliche Wohl.

Sven Vallo, Thomas Meyersieck und Stefan Möller übergaben die Pokal und Nadeln und nahmen damit die Ehrung vor.

Die Einzelergebnisse werden auf der Seite Schießsport abgebildet. Schütze des Jahres wurde Jörg Beining.

Unser Bild zeigt die Sieger der Veranstaltung.

 

Schützenverein im Klimahaus in Bremerhaven

Am 26.08.2017 war es wieder soweit. Die Schützen machten sich auf den Weg, um neues zu erkunden - der Vereinsausflug führte in diesem Jahr nach Bremerhaven in das Klimahaus. Gut gestärkt erkundeten die Teilnehmer der Fahrt, nach dem gemeinsamen Frühstück, das Klimahaus mit seinen Klimazonen. Alle konnten etwas mitnehmen und sich über die gezeigten Aspekt des Klimas austauschen. Weitere Aktivitäten rundeten den Tag ab. Ihren Abschluss fand die Fahrt, wie in jedem Jahr, wieder auf dem Schießstand mit einem zünftigen Essen und einigen Getränken. 

Die Teilnehmer bedankten sich bei den Organisatoren der Fahrt und freuen sich schon wieder auf die nächste Tour. Mal schauen wo es nächstes Jahr hingeht. Einhellige Meinung war, "Wir fahren wieder mit!"

Unser Bild zeigt die Reisenden vor dem Klimahaus.



Neuenkirchen erfolgreich beim Kreisschützenfest

Am 04.06.2017 fand das Kreisschützenfest in Südmerzen statt. Alle Vereine des Schützenkreises Bramgau schickten ihre Abordnungen zum gemeinsamen Antreten und dem Umzug durch Südmerzen. In der Schützenhalle konnten dann bestehende Bekanntschaften und "Fachgespräche" gepflegt werden. Kaffee und Kuchen sowie das eine oder andere Kaltgetränk sorgten für einen guten Gedankenaustausch. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die neuen Kreiskönige und die Kreiskönigin für das jahr 2017/2018 bekanntgegeben. Ebenso wurden die Kreispokale in den verschiedenen Disziplinen vergeben. 

Die Ergebnisse des Schützenvereins Neuenkirchen im Hülsen können sich sehen lassen:

  • Schüler - 1. Platz mit 191 Ringen (Lea Reckmann, Simon Schwertmann, Eileen Vallo, Tim Kempe)
  • Schützenklasse - 1. Platz mit 230 Ringen (Patrik Wagner, Thomas Meyersieck, Andreas Düsing, Simon Foud, Sven Vallo)
  • Altersklasse - 1. Platz mit 187 Ringen (Helmut Vallo, Arno Kröger, Stefan Schlüter, Reinhard Pöttker)
  • Kreiskönig Altersklasse - Reinhard Pöttker - 49 Ringe

Damit waren die Schützen aus Neuenkirchen die erfolgreichste Abordnung - gemessen an den 1. Plätzen.

Wir gratulieren den Schützen zu diesem Erfolg!

Unser Bild zeigt die angetretenen Sieger der Veranstaltung in Südmerzen.

 



Neuenkirchen hat zwei neue Schützenkönige

In einem spannenden Königschießen, am 06.05.2017, ermittelten die Schützinnen und Schützen eine neue Majestät. Hermann Eislage holte den Rumpf des Adlers dann von der Stange. Mehrere Schützen hatten sich am "Endkampf" beteiligt und dem neuen König kräftig geholfen, sein Ehrenamt zu erringen. Der neue König regiert nun 1 Jahr mit seine Frau Theresia als Königin. Im Hofstaat befinden sich Marianne und Stefan Middendorf, Elisabeth und Hubert Poske, Tina Hövelkamp und Dieter Erlenkötter sowie Stefanie und Benjamin Eislage.

Erste Gratulanten nach dem Königschuss waren Hugo Oeker und Monika Sannig-Oeker als scheidende Majestäten. Die Proklamation des neuen König mit Hofstaat nahm der neue Präsident Manuel Bruns am 13.05.2017, im beisein des Brudervereins aus Vinte vor. Zahlreiche Besucher waren nach der Schützenmesse am Schützenplatz geblieben um der Proklamation zu folgen. Gemeinsam feierten die Schützen mit allen Majestäten ein zünftiges Fest. Bis in den frühen Morgen hielten die Besucher des Schützenfestes die Stimmung hoch.

Am Sonntag dem 14.05.2017 wurde es dann im Kinderkönigschießen noch einmal spannend. Jan Potthast war zum Ende des Wettkampfs der glückliche Schütze, der den Rumpf abschoss - unserer neuer Kinderkönig. Zur Königin nahm er sich Leonie Smits. Den Hofstaat bilden:

  • Leon Wüstemann
  • Sarafina Potthast
  • Pascale Ruddies
  • Julia Schmidt
  • Tim Kempe
  • Marieke Smits

 

Den Ausklang des Schützenfestes bildete dann der Dämmerschoppen in der Reithalle bei Musik und Tanz.

Ein tolles Schützenfest!

Unser Bild zeigt die neuen Majestäten. Weitere Bilder folgen in der Galerie.





Osterschießen mit Schminke, Eiern und Schützenschnüren

Am 09.04.2017 wurde das Osterschießen des Schützenvereins abgehalten. Eiersuchen für die Kinder plus Kinderschminken, Kaffee und Kuchen für die "Großen", Schießwettbewerbe rund um das Ei folgten. Mehrere Schützen nutzten das Schießen um sich Schützenschnüre und Eicheln zu erwerben. Ein toller Tag auf dem Schießstand. 

Es folgen einige Bilder der Veranstaltung in der Foto - Galerie.

Unser Bild zeigt eine Impression vom Kinderschminken.

 



Große Abordnung besucht den Kreiskönigsball

Am 08.04.2017 feierte der Schützenkreis Bramgau seinen traditionellen Kreiskönigsball aller Schützenvereine. Unser Schützenverein beteiligte sich wieder mit eine starken Abordnung an dieser Feier, die in diesem Jahr in Südmerzen in der Schützenhalle stattfand. Unser Königspaar wurde in diesem Jahr durch die "Klotzkönigin", Stefanie Eislage, aus gesundheitlichen Gründen vertreten. Der Hofstaat von König Hugo und die Abordnung feierten dieses Fest und führten viele Gespräche mit Freunden und Bekannten.

Unser Bild zeigt die Abordung vor dem Eintreten in die Schützenhalle.

Weitere Bilder folgen in der Galerie.



Ehrung für Martina Dopheide und Reinhard Gohmann

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung des Schützenkreis Bramgau,  in Südmerzen, wurden Martina Dopheide und Reinhard Gohmann für ihre jahrelange tatkräftige Arbeit in unserem Schützenverein geehrt.

Unser Bild zeigt die beiden nach der Ehrung und im Kreise aller ausgezeichneten Schützinnnen und Schützen. 





© 2011 Schützenverein Neuenkirchen im Hülsen von 1877 e.V. - Lünort 2, 49586 Neuenkirchen, Telefon: 05465/1718, info@sv-nk.de