Sie sind hier: Schießsport


Schieß- und Trainingszeiten

Schützen und Schützinnen ab 18 Jahre:

Samstags 17-19 Uhr

 

Damen:

ab 09.01.17, 20 Uhr

anschließend alle 4 Wochen Montags

 

Schüler und Jugend:

Mittwochs 18-19 Uhr


Erfolgreiche Schießergebnisse beim SG Pokal in Plaggenschale Döllinghausen



Ergebnisse im Detail





Ergebnisse Vereinsmeisterschaften - Jörg Beining ist Schütze des Jahres



Folgende Ergebnisse wurden bei den Vereinsmeisterschaften erzielt:

Schülerklasse Luftgewehr

1. Marlon Schlüter 100,4 Ringe

2. Simon Schwertmann 97,6 Ringe

3. Eileen Vallo 97,1 Ringe

Damenklasse Luftgewehr

1. Christina Vallo 100,9 Ringe

2. Nicole Möller 100,2 Ringe

3. Steffi Eislage 98,8 Ringe

Schützenklasse Luftgewehr

1. Manuel Bruns 102,4 Ringe

2. Thomas Meyersieck 101,0 Ringe

3. Sven Vallo 100,8 Ringe

Altersklasse Lufgewehr

1. Helmut Vallo 100,1 Ringe

2. Jörg Beining 98,8 Ringe

3. Reinhard Gohmann 98,3 Ringe

Damenklasse KK

1. Anja Dreising 92,7 Ringe

2. Nicole Möller 90,8 Ringe

3. Jette Brümmer 90,8 Ringe

Schützenklasse KK

1. Sven Vallo 99,6 Ringe

2. Manuel Bruns 97,2 Ringe

3. Patrick Wagner 96,8 Ringe

Altersklasse KK

1. Jörg Beining 99,6 Ringe

2. Helmut Vallo 97,9 Ringe

3. Hugo Oeker 93,2 Ringe

Raika Pokal

Jörg Beining 99,9 Ringe

Damenklasse Luftpistole

1. Nicole Bruns 74,0 Ringe

2. Andrea Brüwer 57,5 Ringe

3. Sabrina Pinnow 56,7 Ringe

Herrenkklasse Luftpistole

1. Jörg Beining 94,2 Ringe

2. Helmut Vallo 82,9 Ringe

3. Achim Wüstemann 77,7 Ringe

Vielseitigkeitspokal

Sabrina Pinnow 128 Punkte

Schütze des Jahres

Jörg Beining

Unser Bild zeigt den Schützen des Jahres mit den Schießwarten und Präsident Manuel Bruns.

Ergebnisse Kreisschützenfest: 3 x 1. Platz und einen Kreiskönig


Die Ergebnisse zu den Pokalen:

Schülerklasse - 1. Platz mit 191 Ringen (Lea Reckmann, Simon Schwertmann, Eileen Vallo, Tim Kempe)

Schützenklasse - 1. Platz mit 230 Ringen (Patrik Wagner, Thomas Meyersieck, Andreas Düsing, Simon Found, Sven Vallo)

Altersklasse - 1. Platz mit 187 Ringen (Helmut Vallo, Arno Kröger, Stefan Schlüter,Reinhard Pöttker)

Kreiskönig der Altersklasse - Reinhard Pöttker mit 49 Ringen

Unser Foto zeigt die errungenen Pokale. 

Königschießen 2017 - Neuer König ist ermittelt

Ergebnisse des Königschießen auf Adler:

  • Krone(Klotzkönig) - Thomas Meyersieck
  • Ring - Hubert Grüter
  • Reichsapfel - Reinhard Gohmann
  • Zepter - Hermann Eislage
  • li. Kralle - Jenny Eislage
  • re. Kralle - Theo Waldhaus
  • li . Flügel - Florian Pinnow
  • re. Flügel - Stephan Schlüter
  • Schweif - Reinhard Pöttker
  • Kopf - Stepahn Möller
  • Rumpf(König) - Hermann Eislage

Unser Bild zeigt den neuen sowie den alten König mit dem amtierenden Adjudanten.

 



3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften für Stefan Schlüter

Tolles Ergebnis! - Herzlichen Glückwunsch!



Stefan Schlüter ist nicht nur Kreismeister, sondern auch in Hopsten erfolgreich



Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr  -Herren Einzel/Altersklasse, siegte Stefan Schlüter mit einem Ergebnis von 313,9 Ringen vor Michael Düing, Bramsche und Stefan Töben aus Südmerzen. 

Seine Leistung unterstrich Stefan Schlüter dann beim Pokalschießen in Hoptsten mit einer Leistung von 105,5 Ringen vor Patrick Wagner (102,3 Ringe) und Tobias Baune (102,1 Ringe) aus Mettingen. Am 19.03.2017 versucht er bei den Bezirksmeisterschaften in Lingen wieder ein gutes Ergebnis zu erzielen - warten wir es ab.

Unser Bild zeigt Stefan Schlüter mit dem Pokal aus Hopsten. 

 



Sieger des Straßenpokalturniers - 22 Mannschaften beteiligen sich


die 44. Auflage des Turniers kann als Erfolg gewertet werden. Nach zuletzt sinkender Teilnehmerzahl beteiligten sich jetzt 22 Straßen (darunter 2 neue Straßenmannschaften). Der neue Präsident, Manuel Bruns konnte mit den Schießwarten Stefan Schlüter und Stephan Möller die Siegerehrung vornehmen.

Als beste Einzelschützen zeigten sich Elisabeth Vallo und Frank Frye.

Unser Bild zeigt die anwesenden Sieger mit den Pokalen.

 





Ehrung der Vereinsmeister und Schütze des Jahres im Rahmen der Generalversammlung



Im Rahmen der Generalversammlung wurden in den einzelnen Disziplinen die Vereinsmeister der Schüler und Jugend, der Damen, Schützenklasse und Altersklasse benannt. Schütze des Jahres wurde Helmut Vallo.

Unser Bild zeigt die anwesenden Sieger.

SG - Pokal - "Altersklasse verteidigt Pokal" - "Patrick Wagner erzielt 2. Platz"



Ergebnisliste SG - Pokal



Schießgruppe schießt "großes Kaliber"


Mitglieder der Schießgruppe der "Schützenklasse und Junggebliebenen" besuchten den Schießstand der Firma Waffen Schmidt in Fürstenau, um einmal das Gefühl mitzunehmen, ein großes Kaliber zu schießen. Geübt im Umgang mit Luftpistole und Luftgewehr sowie Kleinkaliber machte es doch schon einen großen Unterschied, einen Revolver zu benutzen. Sowohl Lautstärke als auch Rückstoß sind etwas ganz anderes, als es die Schützenmitglieder sonst gewohnt sind. Eingewiesen durch Arno Kröger, könnte jeder erste Erfahrungen sammeln und einige Schüsse auf die Ringscheibe abgeben. Am Ende war schnell klar: "......das machen wir mal wieder!".

Unsere Bilder zeigen die Gruppe beim Schießen.

 





Altersklasse holt 2. Platz beim KK-Bramgau-Pokalschießen 2016


Die Siegerehrung des KK-Bramgau-Pokalschießens war für die Altersklasse ein freudiges Ereignis. Mit den Schützen Arno Kröger, Helmut Vallo, Reinhard Pöttker und Stefan Schlüter errang sie den 2. Platz. 

Neben den Schützen der Altersklasse waren auch 6 Schützen der Schützenklasse angetreten - jedoch konnten diesen keinen Pokal erringen. 

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schützen.

Unser Bild zeigt die Sieger der Veranstaltung beim Gruppenfoto.

Nicht nur Pokalschießen sondern auch Pokale putzen

Am 17.09.2016 fand eine besondere Aktion auf dem Schießstand statt. Pokale mussten geputzt werden und die Theke wurde auch wieder auf "Vordermann" gebracht. Im Rahmen einer Sonderaktion wurden alle Pokale auf Hochglanz gebracht - ebenso wurde die komplette Theke gereinigt und wieder in einen guten Zustand gebracht. Freiwillige aus der Reihe der aktiven Schützen nutzten den Samstag Nachmittag um mit Familienanhang zur Tat zu schreiten.

 

Unsere Bilder zeigen Momentaufnahmen der Aktion. Die Jugend hilft aktiv mit. Danke für die Unterstützung sagt der Schützenverein.






Altersklasse erringt 2. Platz beim Kreispokal


Am Sonntag den 14.08.2016 konnten die Schützen der Altersklasse den Pokal für den 2. Platz in der Altersklasse entgegennehmen. Die Schützen Helmut Vallo, Arno Kröger, Reinhard Pöttker und Stefan Schlüter zeigten Konstanz und konnten ihre Platzierung aus dem letzten Jahr bestätigen.

 

Wir sagen herzlichen Glückwunsch - weiter so.

 

Unser Bild zeigt Helmut Vallo bei der Pokalübergabe anlässlich des Kreisschützenfestes in Bramsche in der Gartenstadt.



Pokalschießen in Vinte - Neuenkirchener Schützen erfolgreich

Am 06.11.2015 konnten sich die Neuenkirchen Schützen der Herrenklasse über ein erfolgreiches Schießen freuen.

Die Ergebnisse lauten:

Jubiläumspokal konnte mit 209 Ringen errungen werden.

Darüber hinaus erzielten sie den 2. Platz im Nachstzpokal.

Altersklasse siegt als Mannschaft bei Kreisschützenfest in Hesepe



Das diesjährige Kreisschützenfest in Hesepe wurde durch eine gute Leistung der Mannschaft der Alterklasse - Schützen unterstrichen. Zum wiederholten Male holten sich die Mannschaft den 1. Platz und damit den Pokal der besten Mannschaft. Mit den Schützen Reinhard Pöttker, Stefan Schlüter, Arno Kröger und Helmut Vallo und einer Ringzahl von 186 Ringen siegte die Mannschaft mit weitem Ringabstand. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

 

Unser Bild zeigt die Schützen (v. l. n. r.) Reinhard Pöttker, Stefan Schlüter und Helmut Vallo. Nicht auf dem Bild Arno Kröger.

Bauarbeiten abgeschlossen....fertig



Weihnachtsschießen mit Nikolaus


....bei der Preisübergabe an die erfolgreichen Schützen/innen.

Ein fester Punkt im Jahreskalender des Schützenvereines ist das Weihnachtsschießen. Sowohl auf dem KK - Stand als auch mit dem Luftgewehr und beim Knobel wurden die Sieger ermittel. Darüber hinaus konnten die Schützen und Schützinnen Schützenschnüre erwerben.

Als Preise wurden Teile vom Schwein an die Sieger in den jeweiligen Disziplinen ausgegeben. Am Ende gab es viele strahende Gewinner.

 

Unser Bild zeigt die Schießwarte und den für das Knobeln verantwortliche Vorstandsmitglied. Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

Erfolgreiche Teilnahme am SG Pokalschießen in Vinte



Am Wochende (25./26.102014) fand das Pokalschießen der Samtgemeinde Neuenkirchen in Vinte statt. Damen-, Herren- und Alterklassemanschaften konnten sich wieder an dem jährlichen Wettbewerb beteiligen. Unsere Vertreter trugen sich mit guten Ergebnissen in die Siegerliste ein. So errang die Schützenklasse den zweiten Platz (201,7 Ringe), ebenso wurden der Pokal des Zweiten an die Alterkasse (200,4 Ringe) übergeben. Darüber hinaus konnte sich Helmut Vallo im Einzelwettbewerb den 2. Platz (103,8 Ringe) sichern. Die Damen haben sich vorgenommen, ihre Eintragung in die Siegerliste im nächsten Jahr vorzunehmen, dann findet das Samtgemeindepokalschießen zum 40. Mal statt. Austragungsort ist dann Neuenkirchen.

 

Unser Bild zeigt die anwesenden Sieger der Veranstaltung im Gruppenfoto.

Pokalschießen geht mit toller Beteiligung zu Ende



In der Woche vom 01.09. bis 05.09.2014 veranstaltete der Schützenverein Neuenkirchen im Hülsen ein Pokalschießen zum 30 jährigen Bestehen des Schießstandes. Es wurden Pokale in den Bereichen Jugend (LG Haupt- und Einzelpokal), Damen und Herren (Haupt - und Einzelpokale LG und KK) sowie ein Jubiläumspokal ausgeschossen. Darüber hinaus konnten sich die Schützinnen und Schützen im Einschätzen (Anzahl Patronenhülsen in einer 3 Liter-Flasche) und beim Knobeln ausprobieren und Preise gewinnen.

In seiner Einführung zur Siegerehrung konnte Präsident, Hermann Eislage, sich bei allen Helfern und teilnehmenden Schützenvereinen bedanken. 29 Vereine haben sich mit 22 Herren-Mannschaften, 14 Damen-Mannschaften sowie 4 Jugend-Mannschaften an dem erfolgreichen Pokalschießen beteiligt.

Den Siegern und Pokalgewinnern konnte Manuel Bruns, als Schießwart, zum Erfolg gratulieren. Die Pokale wurden von den Schießwarten Stefan Möller und Stefan Schlüter übergeben. Den Jubiläumspokal errang der Schützenverein Ankum mit 205,3 Ringen. Die weiteren Ergebnisse und Bilder der Veranstaltung können in der Bilder-Galerie angesehen werden.

Das Pokalschießen wurde mit einem 3 fachen Horrido aus das Schützenwesen abgeschlossen. Im anschließenden gemütlichen Teil wurden Verbindungen zu anderen Vereinen ausgebaut oder neu geschlossen, sowie Gegeneinladungen ausgesprochen.

Helmut Vallo erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft in München

Helmut Vallo vom Schützenverein Neuenkirchen im Hülsen, der für die SSG Bramgau startet, verpasste nur knapp den 3. Platz bei seiner zweiten Teilnahme an der deutschen Meisterschaft im Sportschießen - Zimmerstutzen - Körperbeh. mit Federb.. Ein wenig Enttäuschung war ihm schon anzumerken, als er den dritten Platz nur um einen Ring verpasst hatte. Die erhaltene DSB Urkunde konnte dann aber wieder ein Lächeln auf sein Gesicht bringen. Tolles Ergebnis Helmut - weiter so.





26. Vereineschießen erfolgreich abgeschlossen


Am Sonntag, 17.11.2013 konnte der Schützenverein sein diesjähriges Vereineschießen mit 22 teilnehmenden Vereinen und Verbänden abschließen. Wie in den Vorjahren hatten die Schießwarte eingeladen und die Veranstaltung gut vorbereitet. 9 Vereine fühlten sich zusätzlich angesproche, 5 Vereine nahmen das erste Mal am Schießen teil.

Es siegte der Sparclub Vennemeyer mit 392,4 Ringen vor der freiwilligen Feuerwehr mit 391,1 Ringen und den Jägern aus Lintern mit 388 Ringen.

Beste Einzelschützen waren:

Damen - Sigrid Jäger 98,4 Ringe

Herren - Herbert Kempe 102,2 Ringe

Unser Foto zeigt die geehrten Schützen mit den Organisatoren.



Ergebnisse Vereineschießen 2013

Vereinsname LG Ergebnis KK Ergebnis Gesamtergebnis Platz

Sparclub Vennemeyer 198,8 193,6 392,4 1

Freiwillige Feuerwehr 195,8 195,3 391,1 2

Jäger Lintern 204,6 183,4 388 3

Doppelkopfclub "Karo As" 198,1 187,6 385,7 4

Vorglühgemeinschaft 195,0 189,8 384,8 5

Sportverein Neuenkirchen 193,9 190,9 384,8 6

Karnevalsclub 198,3 185,3 383,6 7

TFB 195,2 188,3 383,5 8

Kath. Landjugend 188,6 193,5 382,1 9

KAB 196,9 185,1 382,0 10

Heimatverein 188,4 191,8 380,2 11

Jäger Limbergen 199,2 180,9 380,1 12

Hofstaat - König Clemens 190,1 183,3 373,4 13

Sparclub Wichmann 191,0 178,3 369,3 14

Gospelchor 185,6 183,3 368,9 15

Sparclub Bei Dine 184,8 181,2 366,0 16

Turbokicker Steinfeld 183,1 181,7 364,8 17

Jäger Neuenkirchen 177,9 180,1 358 18

Kirchenvorstand 176,7 178,1 354,8 19

Frauengemeinschaft 190,1 163,3 353,4 20

Mountain Biker NK 176,8 176,2 353 21

Pfadfinder 170,2 175,5 345,7 22

Altersklasse erringt Samtgemeindepokal in Engelern



Beim diesjährigen Samtgemeindpokalschießen konnte unser Schützenverein mit guten Ergebnissen aufwarten.

Die Altersklasse mit den Schützen: Arno Kröger, Theo Waldhaus, Helmut Vallo, Heinrich Schulte und Reinhard Pöttker errangen mit 205,2 Ringen den ersten Platz in dieser Klasse und sicherte sich mit dieser Leistung den Pokal. Zweiter wurde Merzen vor Plaggenschale-Döllinghausen.

In der Schützenklasse schossen sich unsere Schützen mit 202,8 Ringen auf den dritten Platz - leider ohne Pokal. In dieser Klasse siegten die Schützen aus Engelern mit 203,9 Ringen vor Südmerzen mit 203 Ringen. Im Einzelwettbewerb erzielte Manuel Bruns 104 Ringe und den 4. Platz. Die Mannschaft der Schützenklasse bestand aus Manuel Bruns, Patrick Wagner, Sven Vallo, Stefan Möller und Stefan Schlüter.

Die Damen erzielten den 7. Platz mit 194,4 Ringen. Mit diesem Ergebnis waren die Damen nicht zufrieden.

Alle Schützinnen und Schützen freuen sich schon auf das nächste Samtgemeindepokalschießen, dass in Vinte ausgetragen wird.

 

Schießgruppe der Schützenklasse für alle Junggebliebenen ab 18 Jahre

Da der Schießsport im Verein nachzulassen droht und wir mit guten Luftgewehren ausgestattet sind, haben wir uns überlegt, eine neue Gruppe aufzumachen und immer Samstags von 17 - 19 Uhr auf dem Stand zu schießen.

Wir hoffen, so wieder eine wettkampffähige Mannschaft zu bekommen.

Das erste Mal treffen wir uns am 22.09.2012.

 

Bis dahin......

Eure Schießwarte

Impressionen vom Samstagschießen für Junggebliebene


Das Schießen für Junggebliebene erfreut sich weiter einer guten Beliebtheit. Regelmäßig am Samstag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr treffen sich interessierte Schützen und Schützinnen mit ihren Kindern auf dem Schießstand. Die Kinder spielen in der neuen Spielecke und die Aktiven schießen ihre Disziplinen. Die Zeit des Trainings wird gut genutzt - die Kinder haben keine Zeit, weil sie "anderweitig" beschäftigt sind. Also für alle Spaß und Entspannung.             Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden.

Schützenklasse belegt 3. Platz beim Pokalschießen in Hopsten


Anfang März nahm unsere Schützenklasse am Pokalschießen in Hopsten teil. Die Schützen Stefan Möller, Stefan Schlüter, Alexander Höger, Patrik Wagner und Manuel Bruns errangen den 3. Platz im Luftgewehrschießen mit einem guten Ergebnis. Unser Bild zeigt die Schützen der Veranstaltung ohne Stefan Möller. 

 

Siegerbild des Pokalschießens zum 135-jährigen Bestehen des Schützenvereins


Ergebniss:

LG Damen Einzelwertung

1. Kappelmann, Nadine, 102,2

2. Mertens,Stefanie, 101,1

3. Meyer, Brigitte, 100,5

KK Damen Einzelwertung

1. Ostermann, Sarah, 89,3

2. Schnerre, Theresia, 88,8

3. Dohm, Birgit, 82,4

LG Damen Hauptsatz

1. Pente, 206,2

2. Schießgr. Hopsten, 200,9

3. Priestertum, 200,6

LG Damen Nachsatz

1. Pente, 203,5

2. Priestertum, 201

3. Schießgr. Hopsten, 200,7

KK Damen Hauptsatz

1. Schleptrup, 193,1*

2. Schießgr. Hopsten, 193,1

3. Höckel, 186,9

KK Damen Nachsatz

1. Priestertum, 185,7

2. Schießgr. Hopsten, 184,9

3. Ueffeln Balkum, 178,6

LG Herren Einzelwertung

1. Dohm, Andreas, 103,4

2. Volbers, Martin, 102,7

3. Rolfes, Josef, 101,1

KK Herren Einzelwertung

1. Clausing, Axel, 101

2. Bundt, Georg, 98,4

3. Dohm, Andreas, 95,2

LG Herrn Hauptsatz

1. Mettingen Bruch, 203,9

2. Engelern - Schlichthorst, 202,3

3. Ost- u. Westeroden, 200,2

LG Herren Nachsatz

1. Mettingen Bruch, 204,7

2. Neustädter Sch. Bramsche, 203,2

3. Ost- u. Westeroden, 202,2

KK Herren Hauptsatz

1. Ueffeln Balkum, 195,3

2. Schleptrup, 194,8

3. Vinte, 193,7

KK Herren Nachsatz

1. Recke Langenacker, 196,8

2. Ueffeln Balkum, 196,1

3. Mettingen Bruch, 195,5

 

 

 

1. Platz der Schützenjugend Neuenkirchen bei den Kreismeisterschaften 2012



Eine tolle Leistung zeigte die Schützenjugend des Schützenvereins Neuenkirchen bei den Kreisjugendmeisterschaften, die in diesem Jahr am 03.Juni in Merzen stattfanden.

Die Schützen Bernd Dopheide, Dominik Früchtemeyer, Leon Lambers und Daniel Dohm erreichten zusammen193 Ringe und belegten damit den 1. Platz der Jugendklasse.

Die Pokalübergabe fand am 24. Juni im Rahmen des Kreisschützenfestes in Merzen statt.

 

Das Foto zeigt die erfolgreichen Jugendschützen: (v.links)Leon Lambers, Daniel Dohm, Bernd Dopheide, Dominik Früchtemeyer mit den beiden Jungendschießwarten Stefanie Eislage und Manuel Bruns.

 

 

In eigener Sache: Die Schießzeiten der Neuenkirchener Schüler- und Jugendschießgruppe sind jeden Mittwoch von 18 - 19 Uhr. Interessierte sind jederzeit ohne vorherige Anmeldung willkommen (Jungs und auch Mädchen!) um einmal am Schießsport zu Schnuppern.

Toller Erfolg der Schützendamen beim Kreisdamentag 2012 in Höckel

Unsere Schützendamen nebst Hofstaat waren beim diesjährigen Kreisdamentag am 28.04.2012 sehr erfolgreich. Der erste Platz wurde in der Mannschaftswertung errungen. Während der Veranstaltung wurde natürlich auch die Bernsteinkönigin ermittelt. Hierbei konnten unsere Damen den 3. Platz (Martina Dopheide) und den 7. Platz (Marianne Pinnow) belegen. Die diesjährige Bernsteinkönigin 2012 heißt Jutta Klüppel und kommt aus Pente vom SV Pente. Das Bild zeigt unsere erfolgreiche Damen bei der Siegerehrung. Weitere Fotos in der Bildergalerie.



Kleiner Sundern wie im vergangenen Jahr Sieger beim Straßenpokalschießen

Zum traditionellen Straßenpokalschießen hatte der Schützenverein Neuenkirchen im Hülsen die Bürgerinnen und Bürger aller Straßen der Gemeinde Neuenkirchen eingeladen. 16 Straßen beteiligten sich an dieser 39. und schon traditionellen Schießveranstaltung. An drei Tagen hintereinander hatten alle die Möglichkeit, ihr Bestes zu geben und für ihre Straße ein gutes Ergebnis zu erzielen. Sieger wurden, wie im vergangenen Jahr, die Schützen aus dem „Kleinen Sundern“ mit 399,5 Ringen. Stefanie Eislage, Jens Hermsen, Herbert Kempe, Berno Vorndieke sowie Christof Volk waren die Schützen aus dem Kleinen Sundern.

Den zweiten Platz errang die „Siedlung West“ mit 398,5 Ringen und den Schützen Stefan Schlüter, Stephan Möller, Hubert Briede, Patrick Wagner, Andreas Theismann und Alexander Höger.

Auf Platz drei kam, mit 390,5 Ringe die Mannschaft vom „Haarmeyers Kamp I“ mit den Schützen Manuel,- Nicole,- und Klaus Bruns sowie Theo und Tina Waldhaus. Über Pokale durften sich auch Jens Hermsen und Ulla Westhof freuen, beide gingen als beste Einzelschützen aus dem Wettbewerb hervor.

Die Siegerehrung wurde vom Präsidenten Hermann Eislage und vom Schießwart Reinhard Pöttker vorgenommen. Hermann Eislage bedankte sich bei den Teilnehmern für das Interesse am Schießsport. Einen besonderen Dank sprach er den Helfern und vor allen Dingen den Schießwarten aus, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Hier die weiteren Ergebnisse:

4. Platz Lintern II 389,9 Ringe

5. Platz Lintern I 389,3 Ringe

6. Platz Lünort I 389,3 Ringe

7. Platz Im Hülsen - Herren 384,3 Ringe

8. Platz Westerlage 378,1 Ringe

9. Platz Am Gehn 376,7 Ringe

10. Platz Haarmeyers Kamp – Damen 376,3 Ringe

11. Platz Lünort III 376,1 Ringe

12. Platz Ueffelner Straße 376,0 Ringe

13. Platz Haarmeyers Kamp III 364,8 Ringe

14. Platz Im Hülsen – Damen 364,6 Ringe

15. Platz Tellkamp 364,3 Ringe

16. Platz Haarmeyers Kamp II 357,2 Ringe

 

Foto: Kempe



© 2011 Schützenverein Neuenkirchen im Hülsen von 1877 e.V. - Lünort 2, 49586 Neuenkirchen, Telefon: 05465/1718, info@sv-nk.de